-NEWS- Lahnfischer

Der neue Lahnfischer 04/2021 ist online!

Lahnfischer 04 2021



 

 

 

 

 

Mit Berichten des Vorstand zu 2021.

-NEWS- Fischerprüfung

Vorbereitungslehrgang jetzt in Hessen auch online möglich.

e kurs fischerpruefung

Das Abangeln am 03.10.2021 findet im Zeitraum von 8:00 - 17:00 Uhr dieses Jahr statt.

 

Am Samstag, den 02.10.2021 bleibt die Anlage wegen der Besatzmaßnahme für den 03.10.21 gesperrt.

 

Um der noch immer bestehenden Corona-Problematik entegen zu wirken hat der Vorstand beschlossen:

- das zum Schutz der beim Abangeln anwesenden Mitglieder und Personen am 03.10.2021 die 2G Regel gilt.

Das heißt, dass nur geimpfte und genesene Personen Zutritt zu dieser Veranstaltung erhalten.

Ein negatives Testergebnis reicht hier nicht mehr.

Wir bitten alle unsere Mitglieder Ihren Impfnachweis vor der Einfahrt auf das Gelände bereit zuhalten.

Petri Heil und Gesundheit

Der Vorstand

Liebe Mitglieder, 
auf Grund der derzeitigen Situation mit dem Coronavirus und der hohen 7-Tage-Inzi­denz im LK Limburg - Weilburg wird dass das Büro ab sofort nicht besetzt sein. Dies kann zu Verzögerungen im Versand der Fangbücher für das Jahr 2021 führen. Wer z.B. am 01.01.21 oder in den folgenden Tagen Fischen gehen möchte kann dies mit seinem Fangbuch 2020 tun.
 
Voraussetzung ist das die Fangmeldung (letzte Seite im Fangbuch) bis zum 31.12.20 zurück gesendet wurde.
 
Diese Ausnahmeregelung ist gültig bis 31.01.21.
 
- An alle die einen Bootsschein haben möchten:  bitte die Bootsnr. auf der Fangmeldung notieren -
- Bitte keine Extrazettel für Weil und Boot dazulegen, sondern auf Fangmeldung eintragen -
 
 
Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2021.
 
Mit freundlichen Grüßen undd Petri Heil

Der Vorstand

Liebe Mitglieder, der Vorstand hat in einer Vorstandssitzung vom 28.08.20 unter anderem beschlossen:

1. Das die Teichanlage Mademühlen und Bärensee in 2020 geschlossen bleibt.

2. Kein Fischerfest stattfindet.

3. Alle Veranstaltungen in 2020 abgesagt sind.

Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit

Der Vorstand

Liebe Mitglieder, hier ein Newsletter des VHF mit den Folgen für uns Angler.
 
 

Wiesbaden, 26.04.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

uns erreichen aktuell eine Vielzahl von Fragen zum Thema Infektionsschutzgesetz und dessen Auswirkungen auf die Angelfischerei, das Nachtangeln sowie die Angelfischerei an Forellenteichen.

Derzeit können jedoch leider weder wir noch das hessische Ministerium darauf eine Antwort geben, da es noch einer schriftlichen und öffentlichen Auslegung des Infektionsschutzgesetzes bedarf.

In der Auslegung wird dann hoffentlich genauer definiert sein, inwiefern die Angelfischerei durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes und damit durch die bundesweite Regelung betroffen sein wird.

Dies ist zum einen abhängig von der Relevanz, welche der Angelfischerei im Pandemiegeschehen zugemessen wird und von deren Einstufung (z.B. als Nahrungserwerb, als Sport, als Hege, zur Seuchenbekämpfung bei Fischsterben etc.).

Durch die bundesweite Regelung, welche ab einer Inzidenz von 100 greift, haben wir als hessischer Verband leider keinerlei Möglichkeit der direkten Einflussnahme auf die Auslegung des Gesetzes. Bei einer Inzidenz unter 100 gelten die bisherigen landesweiten Auslegungen.

Wann genau die bundesweite Auslegung veröffentlicht wird, ist derzeit leider nicht bekannt.

Wir rechnen erfahrungsgemäß jedoch mit einem Zeitraum von ca. 7 – 14 Tagen nach in Kraft treten des Gesetzes.

Bis zum Zeitpunkt des Erscheinens einer Auslegung raten wir jedoch dringend und zum Wohle aller Angler dazu, sich an die derzeitigen Ausgangssperren zu halten und keine empfindlichen Geldstrafen in Kauf zu nehmen (z.T. bis zu 25.000 € möglich).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des DAFV:

https://dafv.de/referate/gewaesser-und-naturschutz/item/465-angeln-waehrend-der-corona-notbremse

Sobald wir Informationen zur Auslegung des Gesetzes haben, werden wir diese entsprechend über den Newsletter und unsere Homepage verbreiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr VHF-Team

Verband Hessischer Fischer e.V.
Rheinstraße 36
65185 Wiesbaden
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0611 34109994
Internet: www.hessenfischer.net
 
 
Weiterhin gilt für unseren Verein das die Gewässer in Mademühlen gesperrt bleiben und das Vereinheim nur Notbesetzt ist.
 
Gruß, Gesundheit und Petri Heil

Informationen

Allgemeines

  • Alles rund um unsere Aktivitäten in Sachen Naturschutz.
    Read More
  • Informationen zur Fischerprüfung und Lehrgangstermine.
    Read More
  • Liebe Mitglieder, wir möchten Ihnen hier eine Neuerung in Bezug auf unsere Erlaubnisscheine vorstellen. Ende des Jahres 2010 waren wir
    Read More
  • Wir bieten Ihnen, unseren Mitgliedern, hier einige Kleidungsstücke wie Hoodie, Jacke und Cap an. Hoodiejacke50% Baumwolle / 50% Polyester Softshelljacke100% Polyester
    Read More

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.